Porsche Panamera by Anderson GermanySelten ist ein Auto aus dem Hause Porsche

mit so viel Spannung erwartet worden, wie der unter dem Kürzel 970 laufende Panamera, der im April 2009 in Shanghai erstmals einer staunenden Öffentlichkeit präsentiert wurde. Die USA haben sich – wen wundert’s – zu seinem bevorzugten Absatzgebiet herauskristallisiert.
Die Firma ANDERSON Germany mit Hauptsitz in Düsseldorf hat sich eines Exemplars des Porsche Panamera der Kategorie 4S in der Black Edition angenommen und ihm zunächst einen Bodykit verpasst, der eine Frontschürze, einen Satz Seitenschweller sowie eine Heckschürze und einen Spoiler umfasst.
Die Lufteinlässe links und rechts unterstreichen die Sportlichkeit des Fahrzeugs deutlich.

Die Scheinwerferumrandungen mutieren quasi zu einem Bösen Blick. Und LED-Tagfahrlichter einschließlich Tönung gehören einfach dazu. Auch die exklusiven Lufteinlässe in der Motorhaube passen sich dem Charakter des Panamera perfekt an. Die Komplettlackierung in seidenmattem Schwarz soll dem Boliden einerseits die von Haus aus „angeborene Schärfe“ nehmen, erinnert andererseits aber auch an eine jener fliegenden Kampfmaschinen, die „radarresistent“ sein sollen.
Kontrastierend dazu wurden Außenspiegel, Grills, Türgriffe, Logos, Heckklappenleiste und Fensterumrandungen in glänzendem Schwarz lackiert. Zusammen mit der Scheibentönung sowie den ebenfalls getönten Front- und Heckleuchten ein geradezu grandioser Auftritt.

ANDERSON hat die Leistungssteigerung von 400 auf nunmehr 485 PS bei entsprechend höherem maximalen Drehmoment sowohl durch eine Auspuffanlage mit Rennkats als auch eine Optimierung der Software erreicht. Apropos Auspuffanlage: Mit einer in drei Klangstufen per Fernbedienung regelbaren Klappensteuerung werden 17 Mehr-PS erzielt. Bleibt noch das Verbindungsglied zwischen Auto und Asphaltfläche: Die Felgen in der Dimension 10x22 Zoll rundum, durch die man die rote Lackierung der Bremssättel deutlich erkennen kann, wurden mit Bereifung in 265/30-22 an der Vorderachse beziehungsweise 295/25-22 an der Hinterachse bestückt. Das Ganze ist nach wie vor original in drei Höhenstufen per Knopfdruck einstellbar, nur eben 40 Millimeter tiefer.

Im Interieur besticht die rote LED-Fußraumbeleuchtung vorne und hinten, selbstverständlich dimmbar. In dieser Entourage kann es nur eine komplette Innenraumveredelung in Karbonleder und schwarzem Alcantara mit rotem Lederrand und ebensolchen Rautennähten geben. Dank ANDERSON finden sich die Rautennähte ebenfalls am Alcantara-Himmel wieder. Ein ergonomisch modelliertes, exklusives Sportlenkrad ist aus der Sicht des Fahrers der Blickfang schlechthin. Karbon-Applikationen an den Zierleisten, dem Lenkrad, der Mittelkonsole vorne und hinten sowie an den Einstiegleisten – mit roten Logos und schwarzer Umrandung – runden das Bild ab, wobei die Haltegriffe und die Lichtabdeckung am Himmel ebenfalls in glänzendem Schwarz lackiert sind.
Eben Perfektion mit vier Türen…

Bilder vom Porsche Panamera by ANDERSON Germany:

  • Porsche-Panamera-
  • Porsche-Panamera-2
  • Porsche-Panamera-3
  • Porsche-Panamera-4
  • Porsche-Panamera-5
  • Porsche-Panamera-6
  • Porsche-Panamera-7
  • Porsche-Panamera-8

Simple Image Gallery Extended

Fotos: ANDERSON GERMANY

Mehr Informationen erhalten Sie bei:

ANDERSON GERMANY
Regenberga Straße 2
40625 Düsseldorf
Germany
T: (49) 234 2989897
F: (49) 234 2989694
W: www.anderson-germany.com


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok