meine-auto.info
Der Ratgeber für Autofahrer

Tuning Cars

Wenn sich Leistung und Komfort die Hand reichen - BMW NR 7s

BMW 7er Langversion mit 720 PS

Dass der 7er das uneingeschränkte Flaggschiff von BMW ist, bedarf eigentlich nicht der Erwähnung, zumal dann, wenn es sich um die Langversion handelt. Wenn allerdings die Firma TUNINGWERK aus dem bayerischen Puchheim in Münchens Dunstkreis an den vorerwähnten Boliden Hand anlegt, kann man mit Fug und Recht von einem Ereignis der besonderen Art reden.

Um keinem Geringeren als dem offiziell seit 2007 erhältlichen Aston Martin DBS

mit seinem V12-Motor noch mehr Prestige zu verpassen, ist – wen wundert’s – ANDERSON Germany mit Düsseldorf als Hauptsitz angetreten.

Aston Martin DBS Superior Black EditionBereits ein Jahr zuvor, also 2006, konnte man diese Fahrmaschine in dem James-Bond-Film Casino Royale bestaunen. Kaum eines der „Extras“ aus dem Filmauto hat es allerdings in die Serie geschafft. Das indirekte Vorgängermodell gleichen Namens wurde übrigens zwischen 1967 und 1972 von Aston Martin Lagonda Ltd. hergestellt.

Zu erleben, wie sich die Kraft eines 3,7-Liter-V6-Motors

mit dem ebenso aerodynamischen wie ansprechenden Design eines sportlichen Roadsters verbindet, ist schon ein Erlebnis der besonderen Art.

Nissan 370Z - Schmidt RevolutionZumal der Motor des Nissan 370Z Roadsters über ein VVEL-System („Variable Valve Event and Lift“) verfügt, das durch die variable Verstellung des Ventilhubs und der Ventilsteuerzeiten den Durchzug über den gesamten Drehzahlbereich sicherstellt. Und ein Sperrdifferential namens VSLD (steht wohl für Viscous Limited Slip Differential) hat die Aufgabe, den Schlupf an der Hinterachse zu verringern. Dies kann man aber auch mit einem vernünftigen Räderwerk von Schmidt Revolution lösen.

Wer sagt eigentlich, dass ein Ferrari nur in Rot ein waschechter Ferrari ist?

FERRARI 458 BLACK CARBON EDITIONHin und wieder gibt es schließlich beeindruckende Beispiele dafür, dass durchaus auch andere Farbtöne an der italienischen Fahrmaschine bleibende Eindrücke hinterlassen können. Es handelt sich demzufolge bei dem von ANDERSON Germany in Düsseldorf „hergerichteten“ und hier präsentierten Fahrzeug keineswegs um eine Fehlfarbe, sondern um eines der bereits erwähnten, zugegebenermaßen seltenen Beispiele, die man dann so schnell nicht mehr aus dem Kopf bekommt.

Nach etlichen Jahren des Zögerns

hat sich VW – nicht zuletzt auf Druck von schon seinerzeit zufriedenen Kunden – dazu durchgerungen, seinen warmen Mittelmeerwind namens Scirocco wieder auferstehen zu lassen.

VW Scirocco CSRGut so, denn viele professionelle Tuner haben zwischenzeitlich ihre Version eines noch weiter perfektionierten Sciroccos in die Tat umgesetzt. Somit ist die Firma CSR Automotive aus Nürnberg in allerbester Gesellschaft, präsentiert sie doch eine hinreißende Variante des Mittelmeerwindes, die ihresgleichen sucht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!