Tuning Cars

BMW 1er M RS1er BMW von Tuningwerk

Dass sich die Firma TUNINGWERK auf BMW-Modelle spezialisiert hat, ist ganz einfach geographisch bedingt, da Puchheim unmittelbares Einzugsgebiet von München ist bzw. vielleicht doch eher umgekehrt. Und in München befindet sich bekanntlich die BMW-Zentrale. Nach anderen perfekt in Szene gesetzten BMW-Modellen war es nur eine Frage der Zeit, dass es auch den BMW 1er in der M-Version „treffen“ würde. TUNINGWERK nennt das Ganze keineswegs zu Unrecht 1er M RS.

Weiterlesen ...

Insignia OPCOpel Insignia OPC

Dem immerhin über 20 Jahre produzierten Opel Vectra folgte 2008 nach der „Zwischenstation“ Signum der als Stufen- sowie Schrägheck und Kombi gebaute Opel Insignia, dessen Plattform übrigens auch die Basis für diverse andere Fahrzeuge war bzw. ist: Buick Regal und LaCrosse, Saab 9-5/II und Alpheon. Die konsequente Weiterentwicklung zum rassigen Vollblut-Sportler namens Insignia OPC weckt zweifellos Emotionen.

Weiterlesen ...

Bugatti Veyron Sang Noir by Cam ShaftPremium Wrapping

Der Bugatti Sang Noir trägt eigentlich eine komplett in Schwarz gehaltene Außenhaut, die neben lackierten Flächen auch Carbon offen zur Schau trägt. Im Vergleich zum „normalen“ Serienpedant ist hier der Kühlergrill sowie das Design der Alufelgen etwas anders gestaltet. Zusätzlich erhielten Scheinwerfer einen abgedunkelten Hintergrund und das Interieur glänzt in orangefarbenes Leder. Es wurden insgesamt nur 15 Exemplare der Sang Noir-Edition aufgelegt!

Weiterlesen ...

Irmscher individualisiert den Corsa DTuner Irmscher hat jetzt für den von Opel überarbeiteten Corsa ein komplettes Stylingpaket parat.

Spezielles Augenmerk wurde auf die Frontpartie gelegt. Die Herausforderung war, die von Haus aus bereits sehr dynamische Linienführung und die Adleraugen-Optik der Frontscheinwerfer sowie die neuen Nebelscheinwerfer stimmig zu integrieren.

Die Frontspoilerlippe nimmt die Linienführung des Frontstoßfängers übergangslos auf und soll nachhaltig die sportliche Ansicht der Front betonen. Der neue Kühlergrill mit Wabenstruktur wird mit einer Zierleiste im Carbon- sowie Edelstahllook angeboten. Neu entwickelte Scheinwerferblenden betonen die „Augen“ des Corsa. Die Seitenschweller verringern optisch die Bodenfreiheit und lassen in Verbindung mit Front- und Heckspoiler die Flanken kraftvoll wirken.

Weiterlesen ...

KONQUISTADOR1964 lässt Ford den ersten Mustang das Licht der Welt erblicken.

Als Ablösung des schon legendären Thunderbird übernimmt er schnell das Ruder und wird zum Urvater einer neuen Generation, der Pony-Car Klasse. Über diverse Zwischenstationen und zahlreiche Nischenmodelle sind wir zwischenzeitlich bei einem ab 2004 gebauten Mustang V angekommen.

Von einem solchen V8-Draufgänger mit 4,6 Litern Hubraum und 309 kW soll an dieser Stelle die Rede sein. Um die Optik des im Laufe der Jahre zum oft- und gerngesehenen Filmstar avancierten Fahrzeugs im Retro-Design nochmals kennzeichnend zu verbessern, wurde ein Cervini-Bodykit für 8.000 Euro verbaut.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok