Opel Ampera-e kommt als Fünftürer mit Platz für Fünf und konkurrenzloser Reichweite

Opel Ampera-e Opel wird bereits im kommenden Jahr ein neues Elektroauto mit zukunftsweisender Batterie-Technologie anbieten.

Der Newcomer ist ein Fünftürer und bietet Platz für fünf Personen – Plus einen Kofferraum. Dieses Platzangebot wird erreicht durch die sogenannte Unterflurbauweise. Dabei werden extra flache Batterien im Fahrzeugboden installiert.

 

Mit vollgeladenen Speicherzellen schafft der Opel Ampera-e eine größere Reichweite, als die meisten anderen seiner Art und das zu einem erschwinglichen Preis.

Der Hersteller erreichte bereits 2011, mit seinem ersten Ampera ein Meilenstein in Sachen Elektromobilität. Nun verbindet sein Nachfolger: innovative Batterie-Technologie mit bester digitaler Vernetzung und das gepaart mit jede Menge Fahrspaß.

Zudem wird der Opel Ampera-e den Online- und Service-Assistenten Opel OnStar an Bord haben und über die neueste Generation der IntelliLink-Infotainment-Systeme verfügen.

GM und Opel sind davon überzeugt, dass Elektrofahrzeuge in Zukunft eine wesentliche Rolle bei der individuellen Mobilität spielen werden. Mit dieser richtungsweisenden Technologie des Ampera-e wird ein entscheidender Schritt von der Vision in die Realität gesetzt.

Foto: © GM Company

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok