Navigation

Anzeigen:

 

Kontakt

 

Film: Crazy Race - Deutschland - 2003
 

Sprache:
Länge (PAL-DVD):
Altersfreigabe:

Regie:
Drehbuch:
Produktion:
Musik:

Besetzung:
Deutsch
95 Minuten
FSK 12

Michael Keusch
Günter Knarr, Philipp Weinges
Hermann Joha
Ralf Wengenmayr

Kai Lentrodt, Julia Stinshoff, Sissi Perlinger, Christian Tramitz, Carolin Imcke, Thierry Van Werveke, Ingolf Lück, Ottfried Fischer, Klaus-Peter Grap, Dirk Bach, Dolly Buster, Katy Karrenbauer,Barbara Schöneberger, Ludger Pistor, Ande Werner, Lars Niedereichholz, Monty Arnold

crazy race
» Crazy Race

Beschreibung:
Der Autofreak Marc Weller (Kai Lentrodt) hat es im Moment nicht gerade leicht: er schuldet einem der gefürchtetsten Verbrecher des Landes eine halbe Million Euro. Wie er sich in diese Lage gebracht hat? Nun, das ganze fing damit an, dass der frühere Autorennfahrer Marc bei seinem jetzigen Job ordentlich Mist gebaut hat. Er verdient sich seinen Lebensunterhalt damit finanzschwachen Käufern die nicht bezahlten Luxusautos wieder zu entnehmen und zu den Autohändlern zurückzubringen. Leider verwechselt er diesmal den nicht bezahlten Ferrari mit dem Auto des Gangster Tsintatse und, als ob das nicht genug wäre, fährt er diesen bei einer Verfolgungsjagd auch noch zu Schrott...

Natürlich geht es von hieran um Leben und Tod. Tsintatse stellt Marc vor die Wahl: entweder er ersetzt ihm den teuren Ferrari, oder seine Tage sind gezählt. Nun ist Marc dazu gezwungen bei einem illegalen Autorennen kreuz und quer durch Deutschland teilzunehmen, um den Tod zu entfliehen. Veranstalter ist der exzentrische Jung-Millionär Berger (Christian Tramitz), der selbst an dem Rennen teilnimmt. Sein Wagen verliebt sich Hals über Kopf in ihn und begreift überhaupt nicht, wieso ein Auto und ein Mensch nicht zusammen sein können. Doch nicht nur er muss mit unerwarteten Komplikationen fertig werden. Ausgerechnet jetzt steht Marcs achtjährige Tochter vor der Tür und als ob das nicht genug wäre, ist ihm schon kurz nach dem Start die ehrgeizige Polizistin Andrea (Julia Stinshoff) auf den Fersen... was bleibt ihm jetzt anderes übrig, als sie zu entführen und ihr ein unvergessliches Rennen zu bieten?...

Schließlich sieht man nicht alle Tage ein Rennen, bei dem auch ein Leichenwagen mitfährt – mit der geldlosen Susi am Steuer und ihrem verstorbenen Mann und den zwei Kindern als Mitfahrer...

Filmtrailer: Crazy Race


Neue Beiträge

Spritfresser im Winter

Spritfresser im Winter - Wie kann ich Sprit im Winter Sparen

TankanzeigeTäglich sind in Deutschland und allen anderen Ländern auf dieser Welt zahlreiche Autos auf den Straßen unterwegs. Dies bedeutet ein enorm hoher Ausstoß an CO2 und gleichzeitig eine extreme Umweltbelastung. In vielen Familien wird in den Wintermonaten mehr Geld für Benzin und Diesel ausgegeben, als in den wärmeren Jahreszeiten. Dies liegt an einem erhöhten Spritverbrauch in den kalten Monaten des Jahres. Die Gründe hierfür liegen in einer längeren Phase, in welcher der Motor kalt läuft. Auch der höhere Rollwiderstand von Winterreifen treibt den Kraftstoffverbrauch in die Höhe. Ein weiterer Faktor für den höheren Verbrauch ist die Heizung. Eine Frontscheibenheizung verbraucht circa 540 Watt und eine Heckscheibenheizung im Schnitt 185 Watt. Auch eine Sitzheizung schlägt mit 102 Watt zu Buche. Diese Wärme wird vom Verbrennungsmotor produziert. Dieser benötigt für 100 Watt in etwa 0,1 Liter Sprit. Wenn man also den Kraftstoffverbrauch niedrig halten möchte, sollten einige Dinge beachtet werden.


Weiterlesen ...

Zweitwagenversicherung – 3 Tipps für beste und günstige Konditionen

Zweitwagenversicherung – 3 Tipps für beste und günstige Konditionen

ZweitwagenWer darüber nachdenkt neben dem Alltagsauto einen Zweitwagen anzuschaffen, muss selbstverständlich auch für die Versicherung des Zweitwagens aufkommen. Doch hier lauert bei einigen Autoversicherern die Gefahr zu hohe Prämien zu bezahlen, wenn nicht einige Kriterien bei der Einstufung des Zweitwagens beachtet werden. Denn bei der Zweitwagenversicherung dreht es sich meistens um zwei Optionen: entweder wird ein zweites Fahrzeug angemeldet, um es selbst zu zulassen und zu nutzen oder einen Fahranfänger zu unterstützen. Ein Fahranfänger, der zum ersten Mal ein Auto bei der Versicherung anmeldet, muss zunächst in der geringsten Schadenfreiheitsklasse die höchsten Prämien bezahlen. So kann sich die Anmeldung der Versicherung für einen Zweitwagen oftmals für die eigenen Kinder lohnen, die gerade den Führerschein bestanden haben und das erste eigene Auto zugelassen haben. Doch gibt es ein paar Tricks, um bei der Zweitwagenversicherung bares Geld zu sparen. Aus diesem Grund haben wir für Sie drei Tipps zusammengestellt, um die absolut beste und günstige Zweitwagenversicherung zu bekommen.


Weiterlesen ...

Sicher unterwegs

Die meisten Autounfälle

VerkehrsunfallEin Verkehrsunfall - der Albtraum jedes Autofahrers. Nicht nur, dass man nicht wie geplant an das Ziel gelangt, sondern auch noch die Konsequenzen. Polizei. Versicherungen. Kosten. Damit wird man sich jetzt erstmal auseinandersetzen müssen. Noch weiter gedacht, was wäre denn, wenn jemandem etwas passiert wäre? Wenn ich jemanden angefahren habe? Oder mich jemand? Traue ich mich dann überhaupt noch in den Straßenverkehr?
Fragen, die man sich stellt, wenn es soweit ist, doch es ist nicht schlecht, sich auch präventiv mal mit dem Thema auseinanderzusetzen. Schließlich betrifft es einen ja auch.
Alle dreizehn Sekunden passiert in Deutschland ein Verkehrsunfall. Das besagt die Unfallstatistik des Statistischen Bundesamts.
Und das sind nur die Unfälle, die gemeldet wurden.


Weiterlesen ...

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

I understand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.