Navigation

Anzeigen:

 

Kontakt

 

Film: The Fast and the Furious - USA/Deutschland - 2001
 

Sprache:
Länge (PAL-DVD):
Altersfreigabe:

Regie:
Drehbuch:
Produktion:
Musik:

Besetzung:
Deutsch, Englisch
103 Minuten
FSK 16

Rob Cohen
Gary Scott Thompson, Erik Bergquist, David Ayer
Neal H. Moritz
Hans Zimmer ( BMI Film & TV Award )

Paul Walker, Vin Diesel, Michelle Rodriguez, Jordana Brewster, Rick Yune, Ted Levine, Jeffrey Atkins (Ja Rule)

the fast and the furious 
The Fast and the Furious

Beschreibung:
Schnelle Autos, hübsche Mädels, waghalsige Autorennen mit garantiertem Adrenalinrausch – so lautet das Rezept, mit dem Regisseur Rob Cohen seinen Film „The Fast and the Furious“ im Jahr 2001 in die Reihe der US-Sommer Blockbuster katapultierte. Eingefleischten Action-Fans dürfte die Story zwar schon aus dem ’91-er Streifen "Gefährliche Brandung" bekannt sein, doch das ist noch kein Grund, um dieses mit Höchstgeschwindigkeit rasende 90 minütige Meisterwerk links liegen zu lassen.
„The Fast and the Furious“ glänzt nicht nur durch actiongeladene Rennszenen und spektakuläre Stunts, sondern auch durch die Besetzung der Rollen. Vin Diesel, damals noch am Anfang seiner Karriere, spielt Dominic Toretto, den Kopf einer Straßenrenn-Gang, der als ungeschlagener Held der Rennstrecken die nächtliche Welt der illegalen Autorennen in LA dominiert. Eines Nachts, als es wieder mal darum geht, wer die schnellste Karre fährt, taucht ein Neuling auf, der sich das erste mal behaupten will. Brian O'Connor (Paul Walker) scheint auf den ersten Blick ein naiver Gegner zu sein, über den sich die Gangs lediglich amüsieren. Doch er hat ein Geheimnis, worauf niemand kommen würde: er ist ein Undercover Cop, der von der Los Angeles Police in die Gruppe eingeschleust wurde, um herauszufinden, ob sie für die LKW-Überfälle der letzten Zeit verantwortlich sind. Am Anfang sieht es aus, als würde die Begegnung zwischen Dominic und Brian eskalieren, doch sie kommen zu einem Kompromiss und werden nach einer Weile auch Freunde. Brian verliebt sich in Mia (Jordana Brewster), die Schwester von Dominic, was zu noch mehr Komplikationen führt. Als würde der Auftrag nicht schon risikohaft genug sein, gerät er jetzt auch noch in ein persönliches Dilemma: er muss sich zwischen beruflicher Verpflichtung und Freundschaft entscheiden. Noch hält Dominic seine schützende Hand über ihn, doch einige Gang-Mitglieder werden ihm gegenüber immer misstrauischer...

„The Fast and the Furious“ überzeugt durch eine solide Story, aufregende Rennszenen und frisierte Super-Flitzer, die das Herz jedes Autoliebhabers höher schlagen lassen. Eine Besonderheit des Films liegt darin, dass man komplett auf Blue-Box-Aufnahmen verzichtet hat. Statt dessen geben nervenaufreibende Kamerafahrten das Feeling der Rennen wieder. Die Handlung verlauft in einem schnellen Rhythmus, vorangepeitscht von einem dröhnenden Soundtrack.
Fazit: Wer auf rasende Autos und non-stop Action steht, der sollte sich diesen Augen- und Ohrenschmaus nicht entgehen lassen.  

Filmtrailer: The Fast and the Furious


Neue Beiträge

Spritfresser im Winter

Spritfresser im Winter - Wie kann ich Sprit im Winter Sparen

TankanzeigeTäglich sind in Deutschland und allen anderen Ländern auf dieser Welt zahlreiche Autos auf den Straßen unterwegs. Dies bedeutet ein enorm hoher Ausstoß an CO2 und gleichzeitig eine extreme Umweltbelastung. In vielen Familien wird in den Wintermonaten mehr Geld für Benzin und Diesel ausgegeben, als in den wärmeren Jahreszeiten. Dies liegt an einem erhöhten Spritverbrauch in den kalten Monaten des Jahres. Die Gründe hierfür liegen in einer längeren Phase, in welcher der Motor kalt läuft. Auch der höhere Rollwiderstand von Winterreifen treibt den Kraftstoffverbrauch in die Höhe. Ein weiterer Faktor für den höheren Verbrauch ist die Heizung. Eine Frontscheibenheizung verbraucht circa 540 Watt und eine Heckscheibenheizung im Schnitt 185 Watt. Auch eine Sitzheizung schlägt mit 102 Watt zu Buche. Diese Wärme wird vom Verbrennungsmotor produziert. Dieser benötigt für 100 Watt in etwa 0,1 Liter Sprit. Wenn man also den Kraftstoffverbrauch niedrig halten möchte, sollten einige Dinge beachtet werden.


Weiterlesen ...

Zweitwagenversicherung – 3 Tipps für beste und günstige Konditionen

Zweitwagenversicherung – 3 Tipps für beste und günstige Konditionen

ZweitwagenWer darüber nachdenkt neben dem Alltagsauto einen Zweitwagen anzuschaffen, muss selbstverständlich auch für die Versicherung des Zweitwagens aufkommen. Doch hier lauert bei einigen Autoversicherern die Gefahr zu hohe Prämien zu bezahlen, wenn nicht einige Kriterien bei der Einstufung des Zweitwagens beachtet werden. Denn bei der Zweitwagenversicherung dreht es sich meistens um zwei Optionen: entweder wird ein zweites Fahrzeug angemeldet, um es selbst zu zulassen und zu nutzen oder einen Fahranfänger zu unterstützen. Ein Fahranfänger, der zum ersten Mal ein Auto bei der Versicherung anmeldet, muss zunächst in der geringsten Schadenfreiheitsklasse die höchsten Prämien bezahlen. So kann sich die Anmeldung der Versicherung für einen Zweitwagen oftmals für die eigenen Kinder lohnen, die gerade den Führerschein bestanden haben und das erste eigene Auto zugelassen haben. Doch gibt es ein paar Tricks, um bei der Zweitwagenversicherung bares Geld zu sparen. Aus diesem Grund haben wir für Sie drei Tipps zusammengestellt, um die absolut beste und günstige Zweitwagenversicherung zu bekommen.


Weiterlesen ...

Sicher unterwegs

Die meisten Autounfälle

VerkehrsunfallEin Verkehrsunfall - der Albtraum jedes Autofahrers. Nicht nur, dass man nicht wie geplant an das Ziel gelangt, sondern auch noch die Konsequenzen. Polizei. Versicherungen. Kosten. Damit wird man sich jetzt erstmal auseinandersetzen müssen. Noch weiter gedacht, was wäre denn, wenn jemandem etwas passiert wäre? Wenn ich jemanden angefahren habe? Oder mich jemand? Traue ich mich dann überhaupt noch in den Straßenverkehr?
Fragen, die man sich stellt, wenn es soweit ist, doch es ist nicht schlecht, sich auch präventiv mal mit dem Thema auseinanderzusetzen. Schließlich betrifft es einen ja auch.
Alle dreizehn Sekunden passiert in Deutschland ein Verkehrsunfall. Das besagt die Unfallstatistik des Statistischen Bundesamts.
Und das sind nur die Unfälle, die gemeldet wurden.


Weiterlesen ...

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

I understand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.