Navigation

Anzeigen:

 

Kontakt

ADAC und Stiftung Warentest prüften 33 Kindersitze auf Herz und Nieren!

Kindersitztest 2012Der ADAC und Stiftung Warentest nahmen gemeinsam 33 Kindersitze (5 verschiedene Gewichtsklassen) unter die Lupe. Insgesamt erreichten 17 Sitze das Urteil "GUT", 5 Sitze erhielten in Sachen Sicherheit die Note "Mangelhaft"! Das schlug sich natürlich auf das Gesamtergebnis nieder, so dass die fünf Kindersitze "Graco Logico L, Graco Junior Maxi, Easycarseat Inflatable, Kiddy Guardianfix Pro sowie Peg Perego Viaggio Convertibilemit mit dem Gesamturteil "Mangelhaft" durchgefallen waren. Kriterien der Tests waren: Sicherheit, Bedienung & Ergonomie, Schadstoffgehalt, Reinigung und Verarbeitung.

 

Das Ergebnis der Tests zeigt wieder einmal das ein hoher Preis kein Garant für hohe Sicherheit ist. Der Kindersitz Peg Perego Viaggio Convertibile versagt in der Sicherheit völlig und kostet allerdings 209 Euro. Noch teurer: Der Kiddy Guardianfix Pro, auch er erhält ein "Mangelhaft", hat aber einen stolzen Preis von 269 Euro. Insgesamt sind von den 5 als "Mangelhaft" bewerteten Kindersitze auch noch drei beim Seitencrashtest durchgefallen. Der ADAC fordert deshalb zurecht, dass der Seitencrash so schnell wie möglich Teil des amtlichen Zulassungsverfahrens für Kindersitze wird.

Aber auch etwas Gutes hat der ADAC zu berichten! Im letzten Test bekamen zwei Kindersitze (Maxi Cosi Rodifix und Phil & Teds Tott XTin) aufgrund der hohen 33 Kindersitze im TestSchadstoffkonzentration  ein "Mangelhaft"! Beide Hersteller haben sich derartig verbessert, dass sie im aktuellen Test in dieser Disziplin sogar ein "Sehr Gut" erzielten. Die Hersteller haben also ihre Produkte deutlich verbessert.

Wichtig für die Käufer:
Der beste Kindersitz nützt nichts bei falscher Anwendung, die Kleinsten müssen bei jeder Fahrt im Sitz richtig gesichert sein. Vor dem Kauf sollte man sich unbedingt Bedienung und Einbau erklären lassen. Um Fehler zu vermeiden, muss die Bedienungsanleitung genau befolgt werden. Außerdem empfiehlt der ADAC, den Sitz im eigenen Fahrzeug zu testen: Nicht jedes Produkt passt optimal in jedes Auto. Der Kindersitz muss sich stabil befestigen lassen. Besonders auf den richtigen Gurtverlauf ist zu achten..

Zum Testergebnis der 33 Kindersitze

Testergebnis Tabelle - Kindersitze 2012

 

Themenverwandte Artikel:
WIchtige Informationen rund um den Kindersitz
Die Geschichte des ADAC

 

Fotos und Infogramm by adac.de


 

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

I understand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.