Navigation

Anzeigen:

 

Kontakt

Renault Alaskan Der Hersteller Renault präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover seine erfolgreiche Nutzfahrzeug-Palette. Zu sehen gibt es erstmals in Europa den Pick-up Renault Alaskan. Mit ihm bedienen die Franzosen ein weltweit boomendes Marktsegment, das rund ein Drittel des globalen Absatzes im leichten Nutzfahrzeugsektor ausmacht. Die Vermarktung des Renault Pick-up startet in Südamerika.

Der Offroader ist auf die schwierigen Straßenverhältnisse in vielen Teilen der Welt zugeschnitten und verfügt über Heckantrieb oder zuschaltbaren Allradantrieb. Zudem kann man den Pick-up, für extra schweres Gelände, mit ein mechanische Sperrdifferenzial ordern.

Helferlein für alle Fälle

Der Alaskan ist fürs Gelände bestens gerüstet: Dank Berganfahrhilfe und dem Bergabfahrassistenten läßt sich das Fahrzeug in Bergab-Passagen automatisch bremsen.

Motorisierung

Für den Antrieb sorgt hier ein durchzugsstarker Vierzylinder Common-Rail-Diesel mit 2,3 Liter Hubraum und Twin-Turbo-Technik. Diese steht in zwei Leistungsstufen zur Verfügung – 160 und 190 PS. Damit kann der neue Franzose mühelos bis zu 3,5 Tonnen an den Haken nehmen und zählt somit zu den besten Zugwagen seiner Klasse.

Foto: © Renault

Neue Beiträge

Navigation mit dem SmartphoneNavigation mit dem Smartphone

Die Funktion von einem Smartphone umfasst nicht nur das Telefonieren und das Surfen im Internet, sondern kann auch hervorragend ein Navigationsgerät im Auto komplett ersetzen. Da fast jedes Smartphone schon die Installation von unterschiedlichen Karten-Apps für das Navigieren beinhaltet oder ein preiswerter Download von einer Smartphone App für die Navigation jederzeit möglich ist, ist der unmittelbare Vergleich von einem typischen Navigationsgerät und dem Navigieren mit einem Smartphone als Ersatz für die teure Anschaffung von einem Navigationsgerät stets von wichtiger Bedeutung für den Autofahrer.

Weiterlesen ...

Diese 3 Dinge solltet ihr über eure KFZ Versicherung wissen - unser Ratgeber

Jedes Jahr stellt sich ein jeder die gleiche Frage. Schützt die aktuelle Versicherung einen ausreichend bei Unfällen mit dem Fahrzeug? Und ist der Beitrag für die Versicherung in Ordnung? Verivox (www.verivox.de)unterstützt bei der Suche einer nach den Bedürfnissen angepassten KFZ-Versicherung. Dabei gibt es verschiedene Punkte zu beachten. Wie viele Kilometer wurden zurückgelegt? Wird eine Vollkaskoversicherung benötigt oder komme ich mit einer Teilkaskoversicherung hin? Und noch andere Dinge. Wir zeigen die drei wichtigsten Punkte, die zu beachten sind, damit es keine bösen Überraschungen gibt.

Weiterlesen ...

Kfz-Kennzeichen schnell und unkompliziert zulassen – so können Sie bares Geld und Zeit sparen

Für die meisten Fahrzeughalter ist der Weg zur Zulassungsbehörde mit erheblichen Zeitaufwand und langen Warteschlangen verbunden. Die Anmeldung eines neuen Fahrzeugs und die Erstellung eines Kfz-Kennzeichens dauert bis heute bei den Zulassungsstellen immer noch Stunden. Deshalb ist es keine Seltenheit, dass immer mehr Fahrzeughalter einen Urlaubstag opfern, um die Anmeldung bei der Zulassungsbehörde zu regeln. So sind viele Verbraucher von den langen Wartezeiten für ein neues Kfz-Kennzeichen einfach nur noch genervt.
Die Bundesregierung hat den langen Stau bei der Zulassungsbehörde längst erkannt und dementsprechend gehandelt. Im Folgenden möchten wir erläutern, was sich ändert und wie sie bares Geld und erheblich Zeit sparen können.Weiterlesen ...